Historie
  • Geschäftsjahr 1971
    Gründung -bis Anfang der 90-er Jahre war der Betrieb auf den herkömmlichen Modellbau ausgerichtet.
  • Geschäftsjahr 1992/1993
  • Das Unternehmen investiert als einer der ersten Modellbaubetriebe in CAD / CAM - Techniken.
  • Geschäftsjahr 1994
    Anschaffung der ersten Fräsmaschine und Planung eines neuen Firmengebäudes.
  • Geschäftsjahr 1995/1996
    Umzug in die neuen Räumlichkeiten
  • Geschäftsjahr 1998
    Ausbau der Halle und Anschaffung zwei weiterer CNC-Fräsmaschinen.
  • Geschäftsjahr 1999
    Investition in eine große Koordinaten-Messmaschine.
  • Geschäftsjahr 2000
    Anschaffung einer DMU 200P von Deckel-Maho.
  • Geschäftsjahr 2003
    Einführung eines Qualitäts-Managementsystems.
  • Geschäftsjahr 2005
    Die Modellbau Hochstein GmbH & Co.KG wird mit dem größten zusammenhängenden Projekt seiner Geschichte beauftragt, des kompletten Interieur Lehrenpaket des Audi R8. Es wurde eine weitere 5-Achs-Fräsmaschine in Betrieb genommen.
  • Geschäftsjahr 2007
    Effizientere Gestaltung der Produktion (Software, 0-Punkt-Spann-System für alle Maschinen). Diese Maßnahmen griffen sehr schnell und gut, so dass der Betrieb in der Lage ist, Einzelfertigungen mit der Geschwindigkeit einer Serienfertigung zu bewerkstelligen.
  • Geschäftsjahr 2008
    Anfang 2008 wurde eine Erweiterung der Betriebsräume dringend erforderlich. Die Mitarbeiterzahl verdoppelte sich im Zeitraum von 2006-2008. Ein Anbau und Umbau (Erweiterung um 200qm) wurde von Juni 2008 bis Sept. 2008 durchgeführt.
  • Geschäftsjahr 2009
    Anschaffung zweier CNC-gesteuerter Messmaschinen der LH-Baureihe der Firma Wenzel
  • Geschäftsjahr 2012
    Umfimierung in die MHO Modellbau Hochstein Olpe GmbH
 
MHO Modellbau Hochstein Olpe GmbH
 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

So erreichen Sie uns

 

0 27 61 · 93 53-0 oder 20
info@modellbau-hochstein.de

oder

Kontaktformular »

 
 

Aktuelles

Erstes Quartal 2019 im Lehrenbau

Ende nächster Woche endet das erste Quartal des Jahre 2019.. ..wie immer denkt man : wo ist die Zeit geblieben..   der Lehrenbau...